Freiwillige Feuerwehr Eissendorf

Ehemalige unserer JF ausgezeichnet

Sven und Christian wurden vor wenigen Tagen von unserem Landesbereichsführer mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Beide Kameraden haben seit unzähligen Jahren ein Aushängeschild der Jugendfeuerwehr Hamburg gepflegt und in unermüdlicher Arbeit immer wieder neu herausgegeben: Das Martinshorn.

Hierbei handelt es sich nicht etwa um eine Sondersignalanlage, sondern um eine Zeitung der Mitglieder aller Jugendfeuerwehren in Hamburg  - längst in professionellem Layout und nicht mal mehr annähernd mit einer Schülerzeitung vergleichbar.  Das "Hörnchen", wie die Zeitung in Feuerwehrkreisen liebevoll genannt wird, erscheint mehrmals jährlich und berichtet von Aktionen einzelner Jugendfeuerwehren, aber auch von Terminen und Seminaren auf Landesebene. Und ist bei den Jugendlichen und Betreuern immer äußerst heiß begehrt.

Christian und Sven haben diese Zeitung vor 20 Jahren während Ihrer eigenen Jugendfeuerwehr-Zeit in Eißendorf gegründet und noch an unserem alten Feuerwehrhaus mit Schere und Klebestift die Zeitung kreiert. Heute ist hierfür natürlich modernste Technik nicht mehr wegzudenken. Dennoch ein Medium aus unserer Wehr - damals wie heute innovativ.

Lieber Sven, lieber Christian,

Eure alte Heimat, die Fw Eißendorf, gratuliert Euch zu Eurer (verdienten) Auszeichnung.  Bitte macht weiter so... !